10 Seconds of Fame

Berliner Fenster 2005-08-11
Am Donnerstag saß ich in der U8 Richtung Herrmannplatz und schaute gedankenverloren auf die Displays des Berliner Fensters. Das Foto des Tages war ein wenig wie immer (die Redaktion traut sich nie, auch mal was Morbides zu zeigen), aber den Namen kannte ich: Roland Schaette.

Wir hatten Roland schon oft quasi angefleht, er solle doch mal seine Fotos einsenden, damit man nicht immer so leidet, wenn man das Foto des Tages sieht. Operation geglückt!
Den Rest der Fahrt verbrachte ich damit, energisch zuzuwarten. Erst auf der Rückfahrt kam das Foto nochmals vorbei und mir „glückte“ dieser verwackelte Moblog-Schnappschuss. Eine bessere Version sollte sich bald beim Berliner Fenster unter Kalenderwoche 32 finden.

Update 2005-08-16: Verlinkt haben sie das Bild auf der o.g. Seite immer noch nicht, aber die Detailseite, die das Foto zeigt, ist schon da. Die nicht leserliche Beschreibung auf dem linken Display lautet übrigens „Roland Schaette/Neon-Reklame einer Zoo-Handlung am Frankfurter Tor/Foto des Tages“. Ich habe auch eine lokale Kopie des Fotos gespeichert.

In Berlin, we have some kind of video broadcast in the underground trains, called Berliner Fenster. Last Thursday, Roland’s submission was picked to be „photo of the day“. I know that Roland has taken far more interesting and artistic pictures, but the editors would never pick these.
The quality of this snapshot is a little bit poor due to my cellphone’s bad cam and the moving train. A better version should be available at their site under Kalenderwoche 32 shortly.

Update 2005-08-16: They still did not link to the online version of the picture, but the page showing it is already there. I have also stored a local copy of the image.

Einen Kommentar schreiben